„Leiden sollte uns wütend machen“

„Leiden sollte uns wütend machen“

21 Okt, 2020 | 0 Ein Buch des Dalai Lama „Be Angry!“ Seid wütend! heißt ein Büchlein mit Aussagen des Dalai Lama. Darin beschreibt der Friedensnobelpreisträger, wie wichtig es ist, sich über soziale Ungerechtigkeit und politische Untätigkeit zu empören und ins Handeln...
Lieben heisst Vertrauen

Lieben heisst Vertrauen

Es ist paradox: Die Zeit steht niemals still und dennoch verlassen wir nie den jetzigen Augenblick. In der Ewigkeit vergeht nichts, das Ganze ist immer gegenwärtig. Tun bedeutet, dass alles einerseits ein Prozess ist. Sein bedeutet, dass alles gleichzeitig präsent...
Trauern heißt lieben

Trauern heißt lieben

„I have lost my most respected tutor, my mother, and also one of my brothers. When they passed away, of course, I felt very, very sad. Then I constantly kept thinking that it’s no use to worry too much, and if I really loved these people, then I must try to...
Zornvolles  Mitgefühl

Zornvolles Mitgefühl

Persönliche Grenzen sorgen dafür, dass wir nicht überfordert werden, wenn man uns schlecht behandelt oder ausnutzen will. Grenzen machen uns selbstbewusst. Wenn eine Grenze überschritten wird, spüren wir, dass unser Herz rast, wir fühlen uns eng und haben ein flaues...

Ja, nein, ich denke darüber nach …

Viele Schwierigkeiten im Leben entstehen, weil wir zu schnell Ja sagen. Wenn wir Ja sagen, aber Nein meinen, nehmen wir uns selbst nicht ernst. Als Kind hatten wir Angst davor, allein oder isoliert, ignoriert oder ungeliebt zu sein. Wir passten uns an. Das Leben war...
Ermutigen

Ermutigen

Mit meiner Arbeit möchte ich dich ermutigen, Hemmschwellen kreativ zu überschreiten. Hast du manchmal das Gefühl, nicht dazuzugehören, wenn du mit Familie oder Freunden zusammen bist? Fühlst du dich unsichtbar oder, dass du jemandem im Weg bist? Als Kind, dessen...

Pin It on Pinterest