Grenzen setzen – eine Kontemplation

Zornvolles Mitgefühl nutzt Wut, um uns zu motivieren, das Negative in das Positive zu verwandeln. Indem wir „Nein“ sagen, wenn wir es meinen, treten wir für unsere Werte ein. Indem wir klare Grenzen setzen, respektieren wir uns und andere. Diese Entschiedenheit lässt Selbstvertrauen in uns entstehen.

Mind Training Meditations wird produziert von WE ARE PRODUCERS.
Paypal me IconUnterstütze mich via PayPal

Pin It on Pinterest