17. Dezember, und am 7. Januar Neujahrsmeditation

An diesem Meditationsabend steht der Geist im Mittelpunkt: die Stille, die Bewegung und das Erkennen.
Die Liebe und das Mitgefühl sind die Basis von allem.
Wir werden auch Yoga Nidra, den yogischen Schlaf, üben. Das entspannt Körper und Geist sehr tief.
Auch dabei lassen wir uns auf das Gewahrsein, die Stille und die Klarheit ein, jenseits von Gedanken und Emotionen.

Bitter anmelden!

Auf Spendenbasis.
10% geht an gemeinnützige Arbeit in Berlin

Foto (c) Heidi Scherm

Pin It on Pinterest

Share This