Tages- und Wochenendkurse

Die Tages- und Wochenendkurse vermitteln die Grundlagen der Meditationen sowie Übungen, die Körper, Emotionen, Gedanken, Sprache und Geist umfassen. Die Erkenntnisse der aktuellen Neurobiologie werden einbezogen. Dabei steht die Entfaltung von geistiger Ruhe, stillem Verweilen und Konzentration im Mittelpunkt. Wenn unser Verstand zur Ruhe kommt, erleben wir unseren Geist natürlich, ausgeglichen, klar und fokussiert. Durch Übung sind wir in der Lage, Stille überall, zu jeder Zeit zu erfahren. Das Yoga am Morgen und Körperübungen am Tag lockern das meditative Sitzen, die Vorträge und Übungen auf.


Wochenendkurs 1
Durch Meditation werden wir ruhig, geerdet und kommen mit uns selbst in Kontakt. Wir erleben eine dynamische und offene Gegenwart, die unsere Konzentration und Kreativität steigert. Diese Stille geht tiefer als alle Züge unserer Persönlichkeit, als unser Schmerz oder unsere Sorgen. Wenn wir uns heil, sicher und voller bedingungsloser Liebe erleben, können wir unsere sozialen Fähigkeiten und Widerstandskraft bewusst verbessern.


Wochenendkurs 2
Der Kurs vermittelt neben der Meditation auch die Grundlagen des Buddhismus. Um glücklich zu sein ist es wichtig, negative Emotionen zu identifizieren und zu lernen, mit ihnen umzugehen. Deshalb widmen sich die Meditationen auch den „Vier Unermesslichen“ – Liebe, Mitgefühl, Mit-Freude und Gleichmut. Das wirkt positiv auf die Art, wie wir uns selbst, die anderen und die Welt sehen.


Die Tageskurse
dienen der ersten Einführung bzw. der Auffrischung von Meditationstechniken.

Ort, Zeit und Dauer der Kurse sowie die Kurssprachen Deutsch oder Englisch können vereinbart werden.

 

Anfragen bitte an Gerald Blomeyer

Tel: + 49 (0)174 313 66 00
E-Mail: gerald@blomeyer.berlin

 

 

 

Testimonials

Abschalten, zu mir kommen, ruhig werden, den Fokus verändern: Das erlebe ich in den Wochendkursen von Gerald Blomeyer. Energetisch aufgeladen und sehr entspannt komme ich nach 2,5 Tagen wieder in meinem Alltag an. Ein wunderbares Erlebnis!
Gerald ist ein so empathischer Lehrer, der in seinen Kursen zwischen buddhistischen Lehren und praktischen Anleitungen zur Meditation fließend wechselt. Ich freue mich schon auf das nächste Mal.
M.W., März 2016

Danke für den tollen Meditationstag!

J.G., April 2015

Du hast uns ein großes Geschenk gemacht. Vielen Dank für all die Achtsamkeit, Hingabe und Mitgefühl.

S.F., April 2015

Gerald Blomeyer ist ein erfahrener Lehrer, bei dem auch ich als absolute Anfängerin mich sehr wohlgefühlt habe. Sein Meditationsunterricht ist präzise, persönlich und tiefgehend. Ich war überrascht, wie gut das Meditieren funktionierte. Uns wurden verschiedene Stile und Techniken gezeigt, auch eine knappe, aber profunde Einführung in den Buddhismus gegeben. Das Seminar war für mich eine wichtiges Erlebnis und auch eine nachhaltige Erfahrung, die mir im Alltag sehr hilft. Vielen Dank, lieber Gerald!

D.v.S., Februar 2015

Das waren drei wunderbare Tage mit dir hier in Hamburg, ich habe unglaublich viel gelernt – über Buddhismus und Meditation genauso wie über mich selbst.

A.M., Januar 2015

Es war ein wundervolles, bereicherndes und inspirierendes Seminar – herzlichen Dank. Ich bin beim nächsten Seminar im April wieder mit dabei 🙂

M.R., Jan.2015

Vielen Dank, Gerald. Du hast mich inspiriert und mir einen neuen Pfad in meinem Leben eröffnet. Ich freue mich sehr auf das Folgeseminar.

* * *

Thank you very much Gerald. You have inspired me and have opened a new path for me to follow in my life. I really look forward to the follow up seminar.

R.M.-W., January 2015

Der Meditationstag mit Dir am 1. Advent war entspannend und erfrischend. Auch als “Nicht-Anfänger” habe ich neue Wege gezeigt bekommen, vor allem was das Visualisieren betrifft. Die Anweisungen von Dir waren präzise und es blieb genügend Zeit um eigene Erfahrungen zu machen und zu integrieren.

Die Yogaübungen zwischen den Sitzphasen gaben grad den Anfängern eine willkommenen Gelegenheit Beine, Arme, Rücken und Nacken zu lockern. Durch die Rückmeldungen der einzelnen Teilnehmer entstand schnell ein harmonisches Gruppengefühl.

Zum Schluss gabst Du uns eine schriftliche Zusammenfassung der Meditationen, so dass das Üben zuhause dadurch einen Impuls bekam.

Ich danke Dir für Deine ungeteilte Zuwendung und achtsame Unterweisung.

C.T., Dez. 2014

Mein erster Kurs bei dir hat mich emotional tief berührt. Ein Anfang, um über Alltägliches hinweg schauen und den Blick nach innen richten zu können.

A.K., Okt. 2014

Vielen Dank noch einmal für diesen schönen Samstag und eine neue Erfahrung! Ich bleibe dabei.

J.K., Okt. 2014

Der Tag hat mir sehr gut getan – scheinbar auch sichtbar. Mein Mann hat gleich angeregt, ich solle sowas öfter machen. Die Mischung hat einfach super gepasst – sympathische Menschen, guter Ort, total leckeres Essen – und natürlich der passende Lehrer mit ausführlichen Erläuterungen in praktischer wie geistiger Hinsicht.

H.S., Okt 2014

Eine gute Gelegenheit bei einem sehr guten Meditationslehrer einen Einstieg in die Meditation zu machen. Nicht nur geeignet für absolut Beginners sondern auch für bereits praktizierende, die ein inspirierendes Wochenende mit Gerald genießen wollen. Gerald war in Nepal mein Meditationslehrer und er hat mir die buddhistische Lehre nahe gebracht – auf wundervoll klare und verständliche Weise gespickt mit viel Herz und Humor.

B.W.

Pin It on Pinterest

Share This